Schotter

 

Sämtliche Schotter-Sorten werden fast ausschließlich im Straßen-und Wegebau verwendet. Zu unterscheiden sind Produkte aus industrieller Herstellung, Recycling-Materialien und Naturstein-Materialien.
Alle vorrätigen Produkte werden von den jeweiligen Herstellern nach den einschlägigen Vorgaben Güteüberwacht.

Lagermässig vorrätig sind:

       
     

Bei dem RC 0-45 handelt es sich um gebrochenen, recycelten Bauschutt.
Der Mineralbeton ist ein Nebenprodukt der Stahlerzeugung. Er ist als Straßenbaustoff nach RAL-Norm zugelassen.
Für alle Bereiche zugelassen, auch in Wasserschutz-Gebieten, ist der Kalksteinschotter. Hierbei handelt es sich um gebrochene, natürliche Gesteinskörnung, also ein 100-prozentiges Naturprodukt.
In allen Bereichen des Garten- und Landschaftsbau empfehlen wir wegen der Qualität und der Natürlichkeit des Baustoffes diesen Kalksteinschotter als 1.Wahl.